Logo MDK
» Versicherte » Kranken- & Pflegekassen » Leistungserbringer » Presse » Wir über uns » Veranstaltungen » MDK Magazin

Der MDK-Kongress 2012 - Rückblick

Unter dem Motto "Qualität, Kompetenz und Transparenz" fand der erste MDK-Kongress am 27. und 28. März 2012 in Berlin statt.

Der erste MDK-Kongress liegt hinter uns. Unter dem Motto „Qualität, Kompetenz und Transparenz“ haben die Medizinischen Dienste am 27. und 28. März mit mehr als 400 Gästen aus Politik und Selbstverwaltung, von Krankenkassen und Leistungserbringern, von Verbraucher- und Patientenverbänden über die Rolle der MDK-Gemeinschaft im Gesundheitssystem und über aktuelle Gesetzesvorhaben diskutiert.

Seit mehr als 20 Jahren nehmen die Medizinischen Dienste Begutachtungs- und Beratungsaufgaben für die gesetzliche Krankenversicherung wahr. Die Bandbreite ihrer Aufgaben wurde in diesem Zeitraum erheblich ausgeweitet. Beispielhaft dafür stehen die Begutachtung von Pflegebedürftigkeit und Qualitätsprüfungen von Pflegeeinrichtungen, die Prüfung von Krankenhausabrechnungen oder die Unterstützung der Krankenkassen mit Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern.

In drei Plenumsveranstaltungen und sechs Workshops haben wir intensiv, manchmal kontrovers, aber immer orientiert an einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung für Patientinnen und Patienten diskutiert. Wir meinen, es ist gelungen, unser Anliegen deutlich zu machen: Die Medizinischen Dienste übernehmen Mitverantwortung für eine moderne Gesundheitsversorgung und stellen ihre Expertise zur Verfügung, um die wichtigen gesundheitspolitischen Fragestellungen in einer Gesellschaft des längeren Lebens anzugehen.

Hier finden Sie die Vortragsfolien des MDK-Kongresses 2012 als Einzeldateien zum Download. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Vorträge für eine Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden können. Eine Zusammenfassung der Kongressdokumentation in einer Datei finden Sie außerdem in der rechten Spalte zum Download.

MDK im Fokus

Abrechnungsprüfungen des MDK im Krankenhaus: Bürokratische Last oder sinnvolles Korrektiv?

MDK im Spiegel von Kunden und Partnern

Weiterentwicklung des Pflegebegriffs - Selbstständigkeit versus Minutenpflege

Reform der Pflegeversicherung – Erwartungen und politische Lösungen

Patientenrechte, Patientenschutz, Patientenberatung – welchen Beitrag leistet der MDK?

Methoden- und Innovationsbewertung

Weiterentwicklung der MDK-Qualitätsprüfungen in der Pflege

Zukunftsorientierung im Gesundheitswesen: gerecht, wirtschaftlich, menschlich

Ihr Ansprechpartner

Markus Kühbauch
(MDS)
Bereich Koordination und Kommunikation

0201 8327-118
m.kuehbauch@mds-ev.de

MDK-Kongress 2012

Das Kongress-programm

» als PDF-Datei 

MDK-Kongress 2012

Dokumentation auf einen Blick
Zusammenfassung der Workshops und Plenarveranstaltungen

» als PDF-Datei 

"Medizinische Dienste fordern Umsetzung des neuen Pflege-bedürftigkeits-begriffs und wollen Versicherte bei Behandlungsfehlern stärker unterstützen"

Pressemitteilung zum MDK-Kongress 2012

» als PDF-Datei 


» Impressum » Datenschutz » Barrierefreiheit Druckversion » mit Bildern » nur Text » zum Seitenanfang