Logo MDK
» Versicherte » Kranken- & Pflegekassen » Leistungserbringer » Presse » Wir über uns » Veranstaltungen » MDK Magazin

MDK Forum 1/2017

Hygiene im Krankenhaus – der Kampf gegen die Keime


Krankenhausinfektionen gelten als häufigste Infektionskrankheit in Deutschland. Wie viele Patienten tatsächlich daran erkranken und schließlich daran sterben, ist unklar. Fest steht: Nicht alle Infektionen in der Klinik sind vermeidbar. Oft mangelt es daran, dass bestehende Hygienevorschriften und Empfehlungen nicht eingehalten werden.

Autoren: Anno Fricke, Gabi Stief, Dr. Martina Koesterke, Dr. Silke Heller-Jung, Dorothee Buschhaus, Dr. Annette Busley

 

 

 

 

 

Weitere Themen dieser Ausgabe:


Investitionen in Hygiene rechnen sich
Die Entwicklung der klinischen Hygiene und der Pharmakologie hat bis heute große Fortschritte gemacht. Dennoch sorgen Personalmangel und Arbeitsdruck auf den Stationen  für verhängnisvolle Hygienedefizite. Hinzu kommen zunehmend mehr multiresistente Stämme von Keimen durch intensiven weltweiten Einsatz von Antibiotika in der Human- und Tiermedizin.
Autor: Anno Fricke, Redakteur bei der Ärzte Zeitung


Mehr Sicherheit, Gesundheitsschutz und Transparenz?
Defekte Brustimplantate, Hüftprothesen mit starker Metallablösung und andere fehlerhafte Medizinprodukte erschütterten in der Vergangenheit das Vertrauen in die Sicherheit der europäischen Zulassung. Die Folge: Alle relevanten Richtlinien wurden überarbeitet. Im Sommer soll die neue Europäische Verordnung für Medizinprodukte in Kraft treten.
Autor: Dr. Martin Wieland, MDS


Fünf Jahre Aufklärung im Dienste der Versicherten
Seit fünf Jahren nimmt der IGEL-Monitor individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) kritisch unter die Lupe: Welche Leistungen versprechen eher Nutzen, welche sind eher wirkungslos oder gar schädlich? Und welche neuen Bewertungen liegen vor?
Autor: Dr. Christian Weymayr, freier Medizinjournalist


Cannabis als Medizin: Es ist Gesetz
Patienten mit schweren Erkrankungen sollen in Einzelfällen Cannabisarzneimittel auf Rezept verordnet bekommen. Um das „Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ ging es auch beim Diskussionsforum „Medizinisches Cannabis in der GKV“, zu dem die Sozialmedizinische Expertengruppe SEG 6 beim MDK Westfalen-Lippe zusammen mit dem Kompetenz-Centrum Psychiatrie und Psychotherapie eingeladen hatte.
Autoren: Olaf Plotke, MDK Westfalen-Lippe und Dr. Martina Koesterke, MDS


Neue Wege in der hausärztlichen Versorgung für Pflegeheimbewohner
Kurze Wege, schnelle Entscheidungen, weniger Krankenhauseinweisungen – sind Haus- und Fachärzte mit einem Pflegeheim vernetzt, kann sich dies positiv auf die gesundheitliche Versorgung der Bewohner, aber auch auf die Kommunikation zwischen Heim und Ärzten auswirken. Ein Modell in Berlin zeigt Wirkung.
Autor: Martin Dutschek, MDK Niedersachsen


Betrug in der Pflege
Erfundene Patienten, nicht erbrachte Leistungen, gefälschte Zertifikate – Betrügereien in der Pflege haben viele Gesichter. Wie sehen Kontrollen aus und was können sie bewirken?
Autorin: Dr. Andrea Exler, freie Journalistin

Sie möchten das MDK Forum näher kennen-lernen? Schicken Sie uns eine E-Mail an das Redaktionsbüro beim MDS.

MDK Forum 1/2017

Inhaltsverzeichnis

» als PDF-Datei 

Investitionen in Hygiene rechnen sich

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 

Mehr Sicherheit, Gesundheitsschutz und Transparenz?

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 

IGeL-Monitor: Fünf Jahre Aufklärung im Dienste der Versicherten

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 

Cannabis als Medizin: Es ist Gesetz

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 

Neue Wege in der hausärztlichen Versorgung für Pflegeheimbewohner

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 

Betrug in der Pflege

Leseprobe aus dem
MDK Forum 1/2017

» als PDF-Datei 


» Impressum » Datenschutz » Barrierefreiheit Druckversion » mit Bildern » nur Text » zum Seitenanfang