Logo MDK
» Versicherte » Kranken- & Pflegekassen » Leistungserbringer » Presse » Wir über uns » Veranstaltungen » MDK Magazin

MDK Forum 3/2011

Titelthema: Volkskrankheit Allergie

Etwa jeder vierte Erwachsene und jedes dritte Kind leidet in Deutschland an einer Allergie. Seien es Blütenpollen, Lebensmittel oder Tierhaare – die Krankheit kann ganz unterschiedliche Ausprägungen haben. Wodurch eine Allergie verursacht wird, ist in vielen Fällen unklar. Auch die Therapiemöglichkeiten sind begrenzt. MDK Forum beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Volkskrankheit, wie sie sich auf den Alltag auswirkt, was die hygienischen Bedingungen im Umfeld damit zu tun haben und welche Umstände sich präventiv auf die mögliche Entwicklung einer Allergie auswirken. Weitere Themen im Schwerpunkt sind Neurodermitis und Allergien in der Begutachtungspraxis der Medizinischen Dienste.
Autoren:  Kristin Sporbeck, Elke Grünhagen, Friederike Geisler, Andrea Steidle, Martin Dutschek

Warten, bis der Notarzt kommt?
In einem medizinischen Notfall weiß längst nicht jeder, was zu tun ist. Teilweise fehlen Basiskenntnisse, teilweise zögern mögliche Helfer vor Ort, weil sie Angst haben, etwas falsch zu machen. Besonders an der Arbeitsstätte oder in öffentlichen Einrichtungen kann es in manchen Fällen lebensrettend sein, für einen Notfall vorzusorgen, da der Notarzt nicht immer sofort vor Ort sein kann. Der MDK Westfalen-Lippe hat ein Notfall-Team gegründet, das mit umfassenden Kenntnissen der Ersten Hilfe geschult ist, und bei einem Notfall sofort zur Stelle ist.
Autoren: Dr. Gerrit Müntefering, Dr. Peter Dinse

Entwurf zum GKV-Versorgungsstrukturgesetz
Vielen ländlichen Regionen droht in naher Zukunft eine medizinische Unterversorgung, da eine große Zahl an Ärzten altersbedingt ausscheidet und nicht genügend nachrücken. So werden in den nächsten zehn Jahren etwa 24.000 Haus- und Kinderärzte das Rentenalter erreichen. Mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz soll der Unterversorgung auf dem Land entgegnet werden. Zum einen soll dies mit einer flexibleren Gestaltung der Bedarfsplanung als auch mit Vergütungsanreizen geschehen. Auch um den Schutz der Versicherten durch Krankenkasseninsolvenzen, wie kürzlich bei der City BKK geschehen, geht es in dem Gesetz.
Autoren: Christiane Grote, Markus Kühbauch

Weltenbummler mit Botschaft
Eine Extrem-Reise nur mit dem Auto durch die Wüste ist allein schon eine große Belastung, wenn der Reisende zusätzlich noch an einer körperlichen Behinderung leidet, scheint solch ein Vorhaben fast unmöglich. Nicht für Jens Müller: Zusammen mit seinem besten Freund, Theo Döhler, bereist der Orte, die vielen völlig unbekannt sind. Für das Duo ist das nicht nur Urlaub, sie haben auch eine Mission und den Menschen den Umgang mit Behinderten näher bringen und zeigen, dass trotz Behinderung vieles möglich ist.
Autorin: Friederike Geisler

Sie möchten das MDK Forum näher kennen-lernen? Schicken Sie uns eine E-Mail an das Redaktionsbüro beim MDS.

MDK Forum 3/2011

die komplette Ausgabe

» als PDF-Datei 


» Impressum » Datenschutz » Barrierefreiheit Druckversion » mit Bildern » nur Text » zum Seitenanfang