Logo MDK
» Versicherte » Kranken- & Pflegekassen » Leistungserbringer » Presse » Wir über uns » Veranstaltungen » MDK Magazin

MDK Forum 4/2010

Titelthema: Arbeitsunfähigkeit im europäischen Vergleich

Nicht nur, weil der Altersdurchschnitt der Arbeitnehmer immer weiter ansteigt und somit auch die Fehlzeiten zunehmen, setzen viele Länder auf eine Reform der Arbeitsunfähigkeitsregelung. So lautet das Motto in Ländern wie den Niederlanden, Schweden oder Großbritannien schon längst nicht mehr: Möglichst viel Kontrolle, sondern Kommunikation mit dem Arbeitnehmer und Wiedereingliederung. In den Niederlanden wird  zwischen Arbeitgeber und –nehmer ein Aktionsplan für die Rückkehr in den Job festgelegt. Schweden setzt auf Reintegrationsbeauftragte und Arbeitsmediziner. MDK Forum berichtet über die Entwicklung der Arbeitsunfähigkeit durch die Reformen im Ausland und, was die Deutschen davon eventuell lernen können.
Autoren: Markus Kühbauch, Prof. Dr. Andreas Weber, Wout de Boer, Burga Torges, Christiane Grote

 

Weitere Themen:

Wenn Professor Brinkmann sich auf die Bettkante setzt
Ob Emergency Room, Dr. House oder die Schwarzwaldklinik – Arzt- und Krankenhausserien haben Konjunktur im Fernsehen. Woche für Woche locken sie Millionen von Zuschauern vor die Bildschirme. Was gezeigt wird, entspricht nicht immer der Realität des Krankenhauses. Womöglich hätten die Serien dann auch nicht einen so großen Erfolg. Das Gezeigte hat dennoch eine Wirkung auf die Konsumenten und kann sogar die Angst vor einer tatsächlichen Behandlung verstärken.
Autorin: Friederike Geisler

Angemessen, wirtschaftlich und zielführend
Jede zehnte Krankenhausrechnung legen die Krankenkassen den Medizinischen Diensten zur Prüfung vor. Davon werden etwa 40 Prozent beanstandet. Durch diese Prüfungen sparen die Kassen bares Geld - Geschätzte 850 Millionen Euro fließen an die Krankenkassen zurück. Von den Krankenhäusern werden die Prüfungen eher als lästig angesehen. Wie sinnvoll und effizient sie wirklich sind, stellt ein Argumentationspapier der MDK-Gemeinschaft klar.
Autor: MDK-Gemeinschaft

Silvesterknaller belasten Allergiker zu Ostern
Der Klimawandel ist aus der öffentlichen Diskussion kaum mehr wegzudenken. Die Auto-Hersteller entwickeln immer neue umweltschonende Techniken, Energiesparlampen lösen nach und nach die Glühbirne ab und in der Öffentlichkeit wird über das Schmelzen der Gletscher und das Aussterben der Eisbären diskutiert. Auch auf die Gesundheit hat der Klimawandel Auswirkungen. Extreme Hitzewellen, schnelle Temperaturwechsel und anhaltende Kältewellen führen zu Nahrungsmittelknappheit, Wassermangel bzw. –überfluss und der Verbreitung von krankheitsübertragenden Insekten.
Autor: Martin Dutschek

Sie möchten das MDK Forum näher kennen-lernen? Schicken Sie uns eine E-Mail an das Redaktionsbüro beim MDS.

MDK Forum 4/2010

die komplette Ausgabe

» als PDF-Datei 


» Impressum » Datenschutz » Barrierefreiheit Druckversion » mit Bildern » nur Text » zum Seitenanfang